mondoGarofoli Garofoli

Garofoli World

zugehörige Artikel zeigen

15 09
"J'ai deux amours: Mirabilia e Paris..."

back

Es gibt Städte, deren Flair zu jeder Jahreszeit einfach einzigartig ist. Mit kleinen Lokalen, in denen mitreißender Jazz zu hören ist, und auf deren Promenaden Tangotänzer sich wie selbstverständlich in sinnlicher Umarmung wiegen. Paris ist so eine Stadt. Eine Stadt, die den Besucher mit ihrer Poesie bezaubert, aber auch mit mondänen Lokalen, altehrwürdigen Palais an der Seine, und der luftigen Frühlingsstimmung im Jardin du Luxembourg. Eine Stadt, zu der die allgegenwärtigen Aquarellskizzen mit ihren Pastellfarben ebenso gehören wie die Literatencafés, die Kabaretts und die aufgeschlagene Seiten gerade begonnener Romane.

Die Kollektion Mirabiliavon Garofoli inspiriert sich an dieser unkonventionellen Welt der Bohemiens, Literaten, Maler und Musiker, deren Leben wie eine ewige Reise auf der Suche nach wahrer Kunst, Freundschaft und verlorener Liebe anmutet. Die sanften, gefälligen Formen des eleganten Designs vereinen in sich Stil und moderne Technologie. Traditionelle, klassische Türen mit einem Touch Moderne und Extravaganz. Klar und dabei voll Poesie, verleihen sie jedem Raum eine leidenschaftliche Atmosphäre, in der es sich neben einem wärmenden Kamin angenehm träumen lässt.

“J'ai deux amours, mon pays et Paris” sang Josephine Baker vor mehr als einem halben Jahrhundert. J'ai deux amours, Mirabilia et Paris...